• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

SRH Dämmermarathon 2017

Das Marathon-Team Ketsch war beim Mannheimer Dämmermarathon auf und an der Strecke aktiv.
Trotz des Veranstaltungstermins am Pfingstsonntag fand MTK-Organisator Hans-Jürgen Stotz mit großem Engagement 61 Helfer, die im windigen Zielbereich am Rosengarten die Zieleinläufer mit Getränken, Riegeln und Obst versorgten.

Auf der Strecke in Baden und der Pfalz bei angenehmen Temperaturen sowie einer guten Organisation absolvierte Alfred Kief seinen 50. Marathon, Tobias Wunderlin war für eine Zeit unter 4:30 Stunden gut unterwegs, ehe ihn Magenprobleme einen Strich durch die Rechnung machten. Vernünftigerweise reduzierte er sein Tempo und kam zufrieden ins Ziel.
Beim Duo-Marathon der Frauen überzeugten nach intensiven Trainingseinheiten Mariann Ehrhardt und Sandra Berardo und gewannen diese Disziplin.
Calogero Parisi teilte sich spontan mit einem Schweizer Läufer den Marathon und war mit 1:18 Stunden für den Halbmarathon top unterwegs.
Doris Zimmermann und das neue Mitglied Xenia waren in der 6er Staffel des Mannheimer Morgen dabei.
Auf der Vorbereitung für seinen ersten Marathon im Herbst in Frankfurt machte Klaus Perrey „Zwischenstation“ in der Quadratestadt und freute sich über seinen derzeitigen Leistungsstand.
Auf der Hälfte der badischen Strecke war Seckenheim natürlich wieder ein Zuschauermagnet, was den 600 Marathon-Finishern auf der zweiten Streckenhälfte auch gut getan hätte.
Trotz des Pfingstsonntags hielt sich der Teilnehmerrückgang in Grenzen, bei den Getränken hatte der Veranstalter wohl mit weniger Finishern kalkuliert, was bei der nächsten Auflage am 12. Mai 2018 korrigiert werden soll.
Lukullisch wurde das Helferteam wie gewohnt, aber nicht selbstverständlich, vom aktiven Mitglied des MTK, Christian Jörger bestens versorgt. Ein kleiner Teil konnte noch zwei Tage später in der Sternallee beim regelmäßigen Lauftraining verkonsumiert werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier die Einzelergebnisse:
 

Petra Proft

2:21:35 Halbmarathon

W 45

Thomas  Imhof

2:03:36  HM

M 40

Klaus Perrey

2:22:03 HM

M 50 – pers. Bestzeit

Axel Göckler

2:07:38 HM

M 60

Georg Kahl

2:11:20 HM

M 60

Marianne Ehrhardt/Sandra Berardo

3:24:29 Marathonstaffel

1. Platz

Gerd Volk/Calogero Parisi

3:15:58 Marathonstaffel

 9. Platz

Alfred Kief

3:44:37 Marathon

6. M 55

Gunter Wiedemann

4:08:42 M

21. M 55

Markus Goller

4:12:51 M

 

Thomas Zimmermann

4:31:11 M

 

Tobias Wunderlin

5:07:47 M

 

Nicole Kolb

4:08:41 M

4. W 45

Carola Pitsch

4:08:43 M

6. W 50

Thomas Mohr 2:02:18 HM 25. M 60

 

Georg Kahl

 


Jetzt Mitglied werden!

Wettervorhersage:

Teilweise bewölkt

14°C

Ketsch

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 88%

Wind: 6.44 km/h

  • 19 Jun 2018

    Überwiegend bewölkt 23°C 12°C

  • 20 Jun 2018

    Teilweise bewölkt 26°C 16°C

© 2018 Marathon Team Ketsch e.V.