• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Halber" in Koblenz


Mit wenig Schlaf infolge des vorangegangenen AC/DC – Konzerts, zog es zwei Marathonis am Sonntag vor acht Tagen an den Mittelrhein, genau nach Koblenz. Hier versammelte sich unter dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal am „Deutschen Eck“ eine illustre Läuferschar, um am hiesigen Mittelrhein – Marathon teilzunehmen. Entgegen der vorangegangenen Jahren wurde der Marathon morgens um acht Uhr bereits in Koblenz gestartet, um nach der Halbmarathon – Wende (21,1km) in Boppard wieder nach Koblenz ins Ziel zu gelangen. Die Halbmarathonis durften um 10.30 Uhr in Boppard starten. Unter ihnen Alfred und Gabi Kief vom Marathon – Team Ketsch. Manchen Widrigkeiten zum Trotz finishten Gabi (1:57 Std) und Alfred (1:37 Std) unter dem Wahrzeichen von Koblenz direkt am Zusammenfluss von Mosel und Rhein.

Georg Kahl


© 2021 Marathon Team Ketsch e.V.