Aktuelle Beiträge

  • MTK-Team: Damen geben beim Marathon-Team Ketsch läuferisch 2017 den Ton an

    Mariann Ehrhardt und Silvia Gottermeier haben sich im Jahr 2017 mit vielen gemeinsamen Trainingseinheiten und vor allem zahlreichen Teilnahmen an Volkslauf-Wettkämpfen in die Spitze ihrer Altersklassen vorgearbeitet.
    Silvia´s Erfolgsstorie begann am 31.12.2016 beim 9 km Lauf in Bogen mit Platz 3. Ihr Jahrgang 1957 eröffnete ihr den Zugang in die Altersklasse W 60 im Jahr 2017 und schon im Februar gab es beim 25,2 km Lauf in Groß-Gerau Position drei. Den Frühjahrsklassiker im pfälzischen Kandel beendete sie vielbeachtet als Dritte über die Halbmarathondistanz in ihrer Altersklasse.
    Sie gewann den Spargelfest-Halbmarathon in Lampertheim, die 10.000 Meter Läufe in Ilvesheim, Ladenburg, Schwetzingen, Murrhardt, Neustadt, Hockenheim und Büchig. Zweite Plätze gab es für sie in Wössingen, Schriesheim und Sandhausen. Ein Höhepunkt war sicherlich der Sieg im Laufcup „Unterer Neckar“. Dieser besteht aus 10 km Distanzen in Ladenburg, Ilvesheim und Edingen, die zwei schnellsten Zeiten gehen in die Gesamtwertung ein. Dort belegte sie Rang 1.

    Weiterlesen ...  
  • Marathon Team Ketsch beim 3. Nußlocher Wiesenlauf

    3 Läufer vom Marathon-Team Ketsch beim 3. Nußlocher Wiesenlauf - wenn das mal nicht verheißungsvoll ist. Und so haben sich am vergangen Sonntag morgen (16.07.17) in aller Herrgottsfrühe, ok, genau genommen um 9 Uhr, im Max Berk-Stadion in Nußloch genau 181 Läufer eingefunden um zusammen die „10 km-Messe“ zu lesen.

    Die frühe Startzeit war den Temperaturen geschuldet, die im Verlauf des Rennens stetig nach oben gingen.

    Unserem Easy Rider Thomas Zimmerman, der mit dem Rad angereist ist, ist es wohl das ganze Jahr zu warm - nur so ist es zu erklären, dass er bei jeder Jahreszeit im Träger-Shirt seine Wettkämpfe bestreitet… Er finishte den Lauf in 52:52 min als 106.er recht zufrieden.

    Die 2. im Bunde war Mariann Ehrhardt, bei der es dieses Jahr auch ziemlich gut „läuft“. 47:21min und Altersklassenplatz 2 standen bei ihr am Ende zu Buche, womit sie sehr zufrieden war.

    Weiterlesen ...  
  • Faszination Ironman Roth

    Am 9. Juli war es wieder soweit. Die 16. Auflage des Ironman (Triathlonlangdistanz) startete. Dieser Tag bedeutete den Ausnahmezustand. 3600 Einzelstarter, 650 Staffeln und 300.000 begeisterte Zuschauer. Ein langgehegter Traum wird war. Sandra Berardo finishte den Marathon der  Mixedstaffel in 3:54 Std. Die stark profilierte Strecke und die Hitze verlangten Einem alles ab, aber die sensationelle Atmosphäre im Ziel entschädigte alle Strapazen. Es wird ein unvergessliches Erlebnis bleiben.

    Sandra Berardo