11.jpg
27088000-jogging-wallpapers.jpg
38862687-jogging-wallpapers.jpg
althrein.jpg
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Marathon-Team Ketsch bei der Winterlaufserie Rheinzabern

Die Winterlaufserien im Lande, so auch in Rheinzabern, sind dafür gedacht, die Menschen, insbesondere uns Läuferinnen/-Läufer, wieder aus der "Winterpause" langsam an die Freiluftsaison zu gewöhnen.
Deshalb die kleine Steigerung: 10 km; 15 km und 20 km-Strecken.
Persönliche Bestzeiten, Streckenrekorde oder sonstige ehrgeizige Ziele sollten da eigentlich hinten angestellt werden. Verstanden haben dies wohl die wenigsten Teilnehmer eines solchen Laufes, und vor allem der Verfasser dieser Zeilen, nicht.
War bis km 18 noch alles in bester Ordnung, Ziel unter 2 Std., ging danach jedoch die "Quälerei" mit einer regelrechten Schinderei los. Bescheuert, aber so ist es eben!!
Entschuldigung, dass sich der Schreiber bisher in den Vordergrund stellte. Wird sofort anders!
Viel weniger Stress hatte Silvia Gottermeier, die in gewohnter Leichtigkeit und bester Fitness von den 4 Vereinsmitgliedern aus Oftersheim und Hockenheim die beste Zeit erlaufen hatte.
Ganz im Sinne der oben erwähnten Vorgaben verhielten sich jedoch Andrea Berger und Rolf-Jürgen, die diesen Lauf als reinen Trainingslauf einstuften, und dieses auch bis zum Ziel durchgezogen haben. Lobenswert. Die Freude und der Stolz war ihnen danach auch anzusehen.

Dann tauchte noch Alexander Ripplinger nach dem Lauf in der Turnhalle auf. Er freute sich über die vielen Gleichgesinnten.
Nicht unerwähnt sei ein Gast bei den nun 5 Team- Mitgliedern: Kibrom Isaak. Er suchte eine Mitfahrgelegenheit. Bekannt ist er als Schnellster im Rhein-Neckar-Kreis. Den Grund für seine Schnelligkeit liegt wohl auch in seiner vorbereitenden Aufwärmgymnastik. Ein Feuerwerk von Präzisionsübungen. War eine Augenweide, da zuzusehen.
Es war insgesamt ein schöner Lauf, und hat uns allen viel Spaß bereitet.
Ganz besonderen Dank gilt Walter für seine Betreuung und die aufmunternden Worte unterwegs.

Ergebnisse: Einzelwertung

Ripplinger, Alexander          M45    15       1:23:04
Gottermeier, Silvia              W60     6        1:54:57
Haubenthal, Manfred           M75     4        1:58:50
Berger, Andrea                   W55    11       2:06:35

Frey, Rolf-Jürgen                M60     49       2:06:36
 

Ergebisse: Serienwertung

Berger, Andrea                   W55     6         4:41:27
Frey, Rolf-Jürgen                M60    27         4:41:27

Kibrom Isaak, 3. Platz der Alterswertung M 30: 2.28.50 Std.


Manfred Haubenthal

Starten Sie mit uns durch:

Jetzt Mitglied werden!

Die nächsten Termine:

  23 Juli 2024
  18:00 - 19:30
  Trimm-dich-Pfad Schwetzingen
  28 Juli 2024
  09:00 -
  Lauftraining

Wettervorhersage Ketsch:

Klarer Himmer

27.99°C

Klarer Himmer
Feuchtigkeit: 55%
Dienstag 17.01°C / 25.54°C Mäßiger Regen
Mittwoch 16.01°C / 24.41°C Leichter Regen
Donnerstag 16.1°C / 25.67°C Klart auf
Freitag 16.76°C / 29.63°C Wenig Wolken
Samstag 19.63°C / 32.15°C Wenig Wolken

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

almas marathon wiesloch metzgerei_joerger.png art_of_copy.png engelhorn