11.jpg
27088000-jogging-wallpapers.jpg
38862687-jogging-wallpapers.jpg
althrein.jpg
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

Patagonia International Marathon am 08.09.2018

Siglinde und Jochen vor dem StartDer Nationalpark Torres del Paine in Chile umfasst eine Fläche von 2.278 m². Am Rande des Nationalparks ist ein Fels der aussieht, wie ein Stuhl und es wird gesagt, dass als der Teufel die Schönheit der Landschaft sah, sich vor lauter Staunen erst einmal hinsetzen musste. Wobei uns das Hinsetzen zu diesem Zeitpunkt noch verwehrt war. Am 13.05.1959 wurde dieses majestätisch anmutende Naturphänomen zum Nationalpark erklärt und 1978 von der UNESCO in ein Weltbiosphärenreservat umgewandelt.

Finisherfoto Gruppe ReichstagWIR waren dabei, beim Marathon – Weltrekord und noch insgesamt 40.774 weitere Finisher am 16.09.2018 in Berlin. Erstmals haben hier so viele Marathonläuferinnen und - Läufer das Ziel erreicht. Mit 15°C am Start fanden wir alle optimale Laufbedingungen vor.
Wir, das waren 6 Mitglieder vom Marathon-Team Ketsch, die sich von begeisternden Menschenmassen am Streckenrand anfeuern liessen. Wir liefen 42,195 km durch Berlin an den Highlights der 17 Stadtteile vorbei. Herausragend hier das Schöneberger Rathaus bei km 27 sowie natürlich die Siegessäule (Gold-Else im Volksmund genannt) und ca. 200 m vor dem Ziel das Brandenburger Tor.

Marathon Team in KarlsruheBeim 36. Baden Marathon war das MTK erstmals zweistellig vertreten und konnte die beiden neuen Strecken des Marathons und Halbmarathons erstmals testen. Von der Beteiligung her geht es in Karlsruhe wieder bergauf. Den Marathon finishten 840 Sportler und 4268 die hälftige Distanz.

Bild für HPNach dem Gelita Trail in Heidelberg beschloss unser Mitglied Gunter Wiedemann, in Sinsheim Rohrbach am 20. Kraichgau-Lauf teilzunehmen. Unschlüssig war er nur über die Distanz. Halbmarathon oder 33 km, der „gefühlte Marathon“. Streckenlänge und Profil ist bestens als Vorbereitungs- und Trainingslauf für einen Marathon geeignet.
Die Entscheidung nahm ihm Ute Arnold ab. Sie wollte die 33 km Strecke laufen und begleitete ihn. Pünktlich um 8:30 Uhr wurden die beiden Läufe, 33 km und 50 km, gestartet. Der Wettergott muss ein Läufer sein, denn ab sofort hat der Regen aufgehört. Einzig und alleine der Wind, der teils sehr kräftig blies, war zu spüren und zu hören.

Starten Sie mit uns durch:

Jetzt Mitglied werden!

Die nächsten Termine:

  02 Juni 2024
  09:00 -
  Lauftraining
  04 Juni 2024
  18:00 - 19:30
  Trimm-dich-Pfad Schwetzingen

Wettervorhersage Ketsch:

Bedeckter Himmel

16.59°C

Bedeckter Himmel
Feuchtigkeit: 67%
Donnerstag 12.37°C / 20.18°C Mäßiger Regen
Freitag 11.87°C / 16.58°C Mäßiger Regen
Samstag 11.62°C / 13°C Mäßiger Regen
Sonntag 11.01°C / 12.22°C Mäßiger Regen
Montag 10.43°C / 18.1°C Klart auf

Vielen Dank an unsere Sponsoren:

almas marathon wiesloch metzgerei_joerger.png art_of_copy.png engelhorn